Unser Tipp: Warmes Ingwerwasser als Erkältungsvorbeugung

Unser Tipp: Warmes Ingwerwasser als Erkältungsvorbeugung

Ingwer hat anti oxidative, anti entzündliche, schmerz hemmende und entkrampfende Wirkung. Des Weiteren wirkt er antibakteriell, beruhigend, blutdrucksenkend, gerinnungshemmend, harntreibend und schleimlösend. Ingwer ist auch ein beliebtes und bewährtes Mittel gegen Reiseübelkeit. Wissenschaftliche Experimente haben gezeigt, dass es gerade Testpersonen, die an See-, Höhen- oder Luftkrankheit leiden, deutlich besser ging nach der Einnahme von Ingwerpulver.

Die Traditionelle Chinesische Medizin beispielsweise nutzt die schmerzstillenden Eigenschaften des Ingwers bei der Behandlung von Migräne.

Ingwerwasser ist einfach zuzubereiten regt die Verdauungskraft an und wärmt den Körper.

2-3 Scheiben frischer, geschälter Ingwer je nach Vorliebe

½ Liter Wasser

Das Wasser mit dem Ingwer in einem Topf zehn Minuten köcheln lassen, anschließend in eine Thermoskanne füllen und über den Vormittag verteilt trinken.
Oder man gibt, wenn man sich einen Tee zubereitet einfach ein Stück Ingwer dazu bevor man alles mit dem kochenden Wasser übergießt.
Mit etwas Honig, oder Zitrone getrunken wirkt das hervorragend vorbeugend gegen Erkältungen.

Wie man Bio Ingwer bei sich zu Hause anbaut lesen Sie hier:

Share this post