Kräuterheilkunde im BIO Hotel Rupertus Leogang

kraeuterstrauss_cHotelRupertus_www.rupertus.atkraeuterstrauss_cHotelRupertus_www.rupertus.at
KräuterKräuter
WieseWiese
smoothie_c_biohotel-rupertus-leogang_privatsmoothie_c_biohotel-rupertus-leogang_privat
johanniskraut2_cHotelRupertus_www.rupertus.atjohanniskraut2_cHotelRupertus_www.rupertus.at
kraeuterlimonade_cHotelRupertus_www.rupertus.atkraeuterlimonade_cHotelRupertus_www.rupertus.at
aussenaufnahme_westseite_sommer_c_hotel-rupertus-leogang_FotoBaueraussenaufnahme_westseite_sommer_c_hotel-rupertus-leogang_FotoBauer
SpitzwegerichFichtenspitzen_cHotelRupertus_www.rupertus.atSpitzwegerichFichtenspitzen_cHotelRupertus_www.rupertus.at

Kräuterheilkunde im BIO Hotel Rupertus Leogang

Anfrage senden

EH – regionales Heilwissen

Das RUPERTUS wurde als 1. Hotel in den ausgewählten Kreis der TEH-Partner aufgenommen.

Es gab große Anerkennung für die Philosophie des Hauses und Gastgeberin Nadja Blumenkamp wurde in unzähligen Kursen und Workshops zur  „Kräuterhexe“ ausgebildet. Gerne gibt sie das erworbene Wissen bei den Ausflügen in die Natur und Gartenführungen weiter. Dokumentiert ist es in der Diplom-Arbeit, in welche Sie jederzeit gerne Einsicht erhalten.

Traditionelle Europäische Heilkunde

Der TEH Verein, dessen Tätigkeit gemeinnützig ist, bezweckt altes, regionales Heilwissen zu erheben und der Allgemeinheit zugänglich zu machen.  Ziel ist die Wiederbelebung der Traditionellen Europäischen Heilkunde.
Der Denkanstoss für die wissenschaftliche Grundlage der TEH Akademie war die steigende Nachfrage nach biogenen Arzneimitteln und der vorhergesagte Trend in Richtung Naturheilkunde.

Zum Hotel

  • Anbieterinfo
  • Hier mehr über das Produkt
  • Weitere Informationen
  • Kontaktformular

Bio-Hotel Rupertus

Bio-Hotel Rupertus
Nadja Blumenkamp
Hütten 40
AT-5771 Leogang

Telefonnummer anzeigen0043 6583 8466

zur Website

100 % Bio im Biohotel Rupertus in Leogang. Echt soll es sein - Ihre Begegnung mit der Natur, dem Land und den Einheimischen, was aus der Küche kommt und wie sich alle um Ihre Wünsche kümmern. Authentisch, herzlich und ehrlich, so lautet das Motto der Familien Herzog-Blumenkamp. Das **** Bio-Hotel Rupertus liegt am Ortsrand von Leogang, nur 200 m von der Asitz-Kabinenbahn und dem Bikepark Leogang entfernt. Mit gutem Gewissen genießen! Sie beginnen Ihren Urlaubstag mit dem Salzburger Bio-Frühstück vom Buffet, am Nachmittag belohnen Sie sich mit unseren hausgemachten Kuchen und zum Abendessen wählen Sie aus 3 Menüs. Bio-Gerichte und regionale Produkte werden speziell für Sie gekennzeichnet. Die ausgezeichnete Küche wird immer wieder in höchsten Tönen gelobt. Als Gründungsmitglied des Bio-Paradies Salzburgerland läßt sich das Hotel Rupertus 2-mal jährlich unangemeldet kontrollieren. Salate und Kräuter kommen in den Sommermonaten großteils aus dem eigenen Bio-Garten. ErholP0l: In dem neuen zweigeschossigen Anbau hin zum Garten finden Sie viel Licht und Wärme zum Seele baumeln lassen, sowie jede Menge Wohltaten zum Entspannen und Entschleunigen. Ein wahrer KraftPLATZ, aber auch ein RuhePOL. Ob Gartensauna, Aufguss-Sauna, Kräuter-Dampfbad, Infrarot - der Name ErholPol spricht für sich. Hier finden Sie die Natur: So sind zB die verwendeten Kräuter für die verführerischen Düfte und Aufgüsse von den Almen der Leoganger und Loferer Steinberge. Entspannung finden Sie auch im Hotel-Biogarten mit Barfußweg, Kneippanlage, Bio-Schwimmteich (25 m) und der Garten-Pergola mit den Schwebeliegen. Aktiv ist der Sommer im Rupertus: Neben geführten Wanderungen in den Leoganger Steinbergen, dem Steinernen Meer oder den Kitzbühler Alpen, ist das Hotel als idealer Stützpunkt bei Mountainbikern beliebt. Die Gastgeber Nadja Blumenkamp und Ihr Vater Gottfried Herzog sind staatlich geprüfte Mountainbike-Guides. Die Liebe zum Bikesport und zu den Bergben verbindet sie mit den Gästen. Täglich offerieren sie in Kooperation mit der Bikeschule Leogang geführte Touren und Fahrtechniktrainings. Als Mitglied der Kooperation „Mountain Bike Holidays“ ist das Hotel ein Garant für Kompetenz und Service. Vom Bett auf die Piste: Die ideale Lage des Hauses garantiert im Winter herrliche Wintererlebnisse: Der Einstieg in den Skicircus Leogang-Saalbach-Hinterglemm liegt direkt vor der Tür und die verzauberte Winterbergwelt lädt zu erlebnisreichen Schneeschuhwanderungen ein. Die Skiabfahren bis vor den Skiraum sind bis Mitte April möglich.

Weitere Produkte von Bio-Hotel Rupertus

weitere Infos zum Betrieb

Produktbeschreibung

 

Die wissenschaftliche Arbeit an der Paris Lodron Universität, Focus Area „BioScience and Health“  unternahm den Versuch, ein Anwendungskonzept für traditionelle, biogene Arzneimittel, im vorliegenden Fall aus dem Pinzgau, zu erstellen. Dazu wurden 33 Personen aus der Region mittels qualitativer Interviews zum Thema regionale biogene Arzneimittel befragt. Diese Datensammlung wurde dann unter wissenschaftlicher Begleitung ausgewertet.

Heilmittel im Salzburger Land

Die wichtigsten Heilmittel im Salzburger Saalachtal sind Harze, Zwiebel, Schweineschmalz, Honig, Essig, Arnika, Fichte, Lehm, Ringelblume, Johanniskraut, Milch, Kartoffeln, Holler, Wasser, Heublumen, Rettich, Bier, Hafer, Wegerich, Schafgarbe, Birke, Brennessel, Knoblauch, Ei, Farn, Hauswurz und Wacholder.

Weitere Informationen

Land

Österreich, Salzburg

Eigenschaften

Kräuter, Gele, Öle, Salben, Kräuterheilkunde

Kontaktformular - Ihre Nachricht an den Biobetrieb

Lesen Sie hier die Datenschutzerklärung von Bio-Vielfalt.