Kräuteranwendungen im Bio-Landgut Tiefleiten

TinkturenTinkturen
Kräuter 2Kräuter 2
Hausansicht SommerHausansicht Sommer
TeekanneTeekanne
Tasse TeeTasse Tee
Smoothie1Smoothie1
RosenbadRosenbad
RuheraumRuheraum
SaunaSauna
RestaurantRestaurant
Restaurant2Restaurant2
KräuterKräuter
KräutersuppeKräutersuppe
GemüseGemüse
Gutschein BlumeGutschein Blume
HängematteHängematte
Hausansicht SommerHausansicht Sommer
fastenwochefastenwoche
FamilieFamilie
Essen8Essen8
Essen 11Essen 11
KöchinKöchin
Essen 2Essen 2
Essen 4Essen 4
Essen 5Essen 5
AufenthaltsraumAufenthaltsraum
BürstenmassageBürstenmassage
Essen 9Essen 9
essen 7essen 7

Kräuteranwendungen im Bio-Landgut Tiefleiten

Anfrage senden
WOHLRIECHEND, ENTSPANNEND, WOHLTUEND

Fit mit Kräutertees

Nach einem langen und schönen Sommer helfen Sie Ihrem Organismus, sich mit Kräutertees auf die kalte Jahreszeit einzustellen. Holunderblüten, Löwenzahn, Birkenblätter, Birkenblüten, Schachtelhalm, Zitronenmelisse, Brennnessel und viele andere mehr.

All diese Kräuter regen Ihren Stoffwechsel an und steigern die Ausscheidung von Stoffwechselprodukten.
Ein würziger Tee aus den oben genannten Kräutern und Pflanzenteilen, reich an Mineralstoffen und Spurenelementen, halten den Körper in Schwung. Heilkräuter können in der kalten Jahreszeit bei Erkältungen helfen und die Beschwerden lindern.

Zum Hotel

Kategorie:
  • Anbieterinfo
  • Hier mehr über das Produkt
  • Weitere Informationen
  • Kontaktformular

Bio-Landgut Tiefleiten

Bio-Landgut Tiefleiten
Hedwig Hemmerlein Kohlmünzer
Tiefleiten 16
DE-94139 Breitenberg

Telefonnummer anzeigen0049 8584 1819

zur Website

Das Bio-Landgut Tiefleiten Unser Bio-Gesundheitshof ist ein ehemaliges Ökonomiegut mit mehr als 200 jähriger Tradition. Seit Anfang Neunziger hat sich die Familie Hemmerlein-Kohlmünzer die *Neue Welt* als Heimat ausgesucht. Der *Mühlbergerhof* wurde erworben. Schnell stellte sich heraus, dass eine grundlegende Sanierung nötig war. Mit viel Mühe und Aufwand wurde der Hof zwischen 1995 und 2001 komplett saniert und restauriert. Von Anfang an achteten wir darauf, dass traditionelle und baubiologisch wertvolle Materialien Verwendung fanden. Deshalb prägt altes Holz und Naturstein das Bild unseres ganzen Hauses innen wie außen. Umwelt, Ernährung und Gesundheit war schon Mitte der neunziger ein Anliegen von Frau Hedwig Hemmerlein-Kohlmünzer. Ein ganzheitlicher Ansatz war und ist unser Ziel. Aus diesem Grunde habe ich im Verlauf der letzten Jahre das Wissen um Umwelt, Gesundheit und Ernährung sehr stark vertieft. Diverse Schulungen und die damit verbundenen Auszeichnung und Zertifikate zeugen von einem andauernden Interesse und von hoher Kompetenz. Der letzte und umfassendste Schritt war es, eine Bio-Zertifizierung für unser Haus zu bekommen. Dafür haben wir unser Haus auf nahezu 100 % BIO umgestellt. Lebensmittel aus kontrolliertem biologischem Anbau und umweltgerechtes Wirtschaften sind die Grundlage dafür. Überzeugt sind wir bio-zertifiziert. Kontrolliert wird das durch die Bio-Kontrollstelle ABCERT.

Weitere Produkte von Bio-Landgut Tiefleiten

weitere Infos zum Betrieb

Produktbeschreibung

Zu Beginn einer Erkältung sollte der Organismus zum Schwitzen gebracht werden, um die Abwehrkräfte zu steigern.

Schweißtreibender Tee
Holunderblüten und Birkenblüten zusammen mit einer Scheibe Ingwer mit heißem Wasser übergießen und 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Bis zu 5 Tassen sollten täglich getrunken werden.

Wird die Erkältung von Husten begleitet bieten sich sekrethemmende, krampflösende und entzündungshemmende Arzneipflanzen an.

Tee bei beginnendem oder verschleimendem Husten
Holunderblüten, Kamillenblüten, Thymiankraut und Fenchelsamen vermischen. Die Mischung in einem Gefäß zerstoßen, damit die Fenchelsamen die heilenden ätherischen Öle abgeben können. Im Anschluss die Mischung mit heißem Wasser übergießen und 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Bis zu 4 Tassen sollten täglich getrunken werden.

Schleimhaltige Arzneipflanzen lindern Reizhusten und lassen die entzündete Schleimhaut rasch abheilen.

Reizhustentee
Huflattichblätter, Spitzwegerichblätter, Isländisches Moos, Malvenblüten und Süßholzwurzel werden mit einer Tasse kaltem Wasser angesetzt. Die Mischung muss 1 1/2 Stunden ziehen, wird dann abgegossen und schluckweise getrunken. Dieser Tee sollte immer frisch zubereitet 3 mal täglich getrunken werden.

Wohlfühlen mit Kräuterölen und Essenzen

Beifußöl ist nicht nur für Fußmassagen geeignet. Beifuß wärmt, erfrischt, belebt und pflegt den ganzen Körper. Lavendelöl entspannt.

Käuterbad zum Verwöhnen und Entschlacken

Ein genussvolles Bad ist optimal dazu geeignet, sich selbst etwas Gutes zu tun. Mit dem ausgewählten Kräuterzusatz wird das Bad zum entspannenden Erlebnis. Zwei Hände voll Kräuter Ihrer Wahl werden mit kochendem Wasser übergossen und 20 Minuten ziehen lassen. Der Kräutersud kommt ohne Blätter in die Badewanne.

  • Hautpflegend wirken Ringelblume, Frauenmantel, Malvenblüten, Beinwell, etc.
  • Entspannend wirken Beifuß, Lavendel, Salbei, Rose, Melisse, Heublume, etc.
  • Belebend und teilweise entschlackend wirken Brennnessel, Thymian, Pfefferminze, Zinnkraut, etc.
  • Gänseblümchen und Giersch heilen Wunden
  • Spitzwegerich bei Insektenstichen und Wunden
  • Bei Durchfall helfen Brombeerblätter
  • Sodbrennen und Zahnschmerzen lindert Schafgarbe

Weitere Informationen

Land

Bayern, Deutschland

Eigenschaften

Therapien, Bäder, Wickel

Kontaktformular - Ihre Nachricht an den Biobetrieb

Lesen Sie hier die Datenschutzerklärung von Bio-Vielfalt.