Frühsommer im Naturpark Kaunergrat – Biohotel Stillebach Pitztal/Tirol

Frühsommer im Naturparkt copyNPFrühsommer im Naturparkt copyNP
33
88
Appartement_Josef_fb523555b1Appartement_Josef_fb523555b1
wandern-pitztal-01_54f07a375ewandern-pitztal-01_54f07a375e
Wanderherbst (2)Wanderherbst (2)
vom sonnengru+ƒvom sonnengru+ƒ
Trail Running Pitztal (c) Horst von Bohlen (20)Trail Running Pitztal (c) Horst von Bohlen (20)
SpringtimeSpringtime
Speisesaal_feffb1c4fbSpeisesaal_feffb1c4fb
Speisesaal_Bild_2_38f821006cSpeisesaal_Bild_2_38f821006c
skiurlaub-pitztal-01_0d2a4a4de4skiurlaub-pitztal-01_0d2a4a4de4
OlgaOlga
mountain-biken-pitztal_46a4980688mountain-biken-pitztal_46a4980688
Meditations SeminarMeditations Seminar
Med_Masseurin_Anna_91a8d153d3Med_Masseurin_Anna_91a8d153d3
langlaufen-pitztal-tirol_57d41f72d4langlaufen-pitztal-tirol_57d41f72d4
kräuterwandernkräuterwandern
kraftplatzkraftplatz
Kletterstadl_e6545a76c5Kletterstadl_e6545a76c5
klettern-pitztal-01_2d1a2424c9klettern-pitztal-01_2d1a2424c9
kinder-hotel-pitztal-tirol-01_d5701e9b9dkinder-hotel-pitztal-tirol-01_d5701e9b9d
IMG_7117Leselounge Stillebacherhof 2013IMG_7117Leselounge Stillebacherhof 2013
Zimmer 4Zimmer 4

Frühsommer im Naturpark Kaunergrat – Biohotel Stillebach Pitztal/Tirol

Anfrage senden

Der Frühsommer in den Pitztaler Bergen ist die Zeit der Erlebnisse. In der Naturpark-Woche gibt es eine Vielfalt an Möglichkeiten Natur zu genießen.

Wilde Alpenkräuter:
Da gibt es Alpenkräuter, die nur in Alpiner Höhe wachsen. Sie werden begleitet von Claudia, einer Expertin, die Sie auch noch zu einem „Kräuterkosten“ in einem Naturparkhotel einlädt.

Natur im Fokus:
Andreas Kirschner kennt sich aus:
Für verschiedenste Kameras hält er einen Tip bereit, dass Sie ganz besondere Natur- und Urlaubsfotos mit nach Hause nehmen können.

Energetisches Wasser:
Als Tal der Wasserfälle könnte das Pitztal auch bezeichnet werden. In Begleitung der Qi-Gong Lehrerin Romana erleben Sie die ungezähmte und wohltuende Kraft hautnah.

  • 7 Übernachtungen vom
  • 30.06.201807.07.2018
  • BIO-Verwöhnpension
  • Naturparkpräsentation
  • eine Kräuterwanderung mit kulinarischem Abschluss
  • eine Themenwanderung mit Meditation bei einem Pitztaler Wasserfall
  • Naturparkfotografie mit Andreas Kirschner, die Jause packen wir für Sie
  • Naturpark-Überraschungspaket mit Köstlichkeiten aus dem Naturpark Kaunergrat
  • Freier Eintritt in die Naturparkausstellung „3000m VERTIKAL“
  • Pitztaler Freizeitpass
  • mit allen Biohotel-Inklusivleistungen

 

Zu den Pauschalen

Kategorie:
  • Anbieterinfo
  • Weitere Informationen
  • Kontaktformular

Biohotel Stillebach

Biohotel Stillebach
Trudi Melmer
Stillebach 83
AT-6481 St. Leonhard

Telefonnummer anzeigen0043 5413 87206

zur Website

Vitalurlaub im Biohotel Stillebach Pitztal Tirol Der Natur und ihren Besonderheiten mit allen Sinnen begegnen... Das Pitztal, ist ein hochgelegenes Tal inmitten der Alpen. Durch das felsige Urgestein, den sanften Hängen und den weiten Wiesen am Talboden wirkt es ruhig, beruhigend auf die Menschen. Unser kleiner Ort „Stillebach“ liegt 9 km vor dem Talende. Eine Quelle, fast lautlos hinter dem Hotel sprudelnd, gibt dem Dorf den Namen „Stillebach“. Unser Hotel führen wir als „Biohotel“ – es ist dies Ausdruck der Wertschätzung gegenüber der Natur, den Tieren, und den Menschen mit denen wir arbeiten. Soweit es möglich ist, beziehen wir die Zutaten unserer Speisen aus der Region und ausschließlich aus biologisch kontrolliertem Anbau. Das „Biohotel Stillebach“ wirkt mit dem Flair der 60er-Jahre. Mit viel Respekt und Sorgfalt haben wir renoviert und Neues hinzugefügt. Im Sommer sind wir „wasserreich“ : *ein kleiner Bergsee lädt zum Baden ein und auf dem *Floß „Brunella\" können Sie eine Überfahrt wagen. *Zum Wasserfall vor dem Hotel führt ein kleiner Weg – *die Gischt ist erfrischend und der Ausblick auf das Dorf bezaubernd. Im Winter ist Schneesicherheit, allein schon wegen der Höhe von 1440 m Seehöhe garantiert. Schneebedeckte Felder laden zu Schneeballschlachten und zum Schneemannbauen ein und darüber freuen sich nicht nur unsere kleinen Gäste! Der Einstieg in die Talloipe wird Ihnen leicht gemacht, denn dieser ist direkt vor dem Hotel. Auf dem nahen Gletscher und am Schigebiet Rifflsee finden Schibegeisterte beste Bedingungen. Mit modernen Aufstiegshilfen erreichen sie die höchsten Gipfel (Café 3440)! Wir freuen uns auf Ihren Besuch und heißen Sie herzlich willkommen! Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Biohotels und Trudi

Weitere Produkte von Biohotel Stillebach

weitere Infos zum Betrieb

Weitere Informationen

Land

Österreich, Tirol

Eigenschaften

Bio-Urlaubspauschalen

Kontaktformular - Ihre Nachricht an den Biobetrieb

Lesen Sie hier die Datenschutzerklärung von Bio-Vielfalt.