Brennesselsuppe Biohotel Haus AnNatur und AnNatur Garni auf Juist

Bilder für Kochbuch 277.jpg 22.03.2014

Brennesselsuppe Biohotel Haus AnNatur und AnNatur Garni auf Juist

Anfrage senden
  • 200 g Brenneselblätter (Blätter aus der oberen Spitze)
  • 3-4 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1000 ml Gemüsebrühe (frisch zubereitet oder Instantprodukt)
  • Meersalz
  • Zitronenpfeffer
  • Green Curry-Pulver   ¼ TL ( Achtung: schärft nach)
  • Etwas  frisch geriebene Muskatnuß
  • 1 TL saure Sahne pro Suppenportion
  • 1 Kapuzinerkresseblüte oder andere Blüte zur Dekoration

Zum Rezept

 

 

 

 

Fotos von:
Lichtbildwerkstatt Babett Ehrt, 26603 Aurich und
Fotografie Wolfgang Pfisterer, 87484 Nesselwang

Kategorie:
  • Anbieterinfo
  • Hier mehr über das Produkt
  • Weitere Informationen
  • Kontaktformular

Haus AnNatur und AnNatur Garni

Haus AnNatur und AnNatur Garni
Kathrin Wilhelm
Dellertstraße 14/13
DE-26571 Juist

Telefonnummer anzeigen0049 4935 91810

zur Website

Dem Meer ganz nah, mitten auf der Nordseeinsel Juist, geschützt von Dünenketten, liegt das Haus AnNatur. Und gleich gegenüber die kleine Schwester, das AnNatur Garni. Die Häuser, schlichter ostfriesischer Backsteinbau, verraten nicht, wie behaglich ihr Inneres ist. Eine blumengeschmückte Diele... Der Tee ist fertig. Herzlich Willkommen! Ihre Kathrin Wilhelm Fotos von: Lichtbildwerkstatt Babett Ehrt, 26603 Aurich und Fotografie Wolfgang Pfisterer, 87484 Nesselwang

Weitere Produkte von Haus AnNatur und AnNatur Garni

weitere Infos zum Betrieb

Produktbeschreibung

  1. Brenneselblätter gründlich waschen (Handschuhe!), trocken schleudern.
    Kartoffeln u. Zwiebeln schälen, in grobe Stücke schneiden und in der Gemüsebrühe fast gar kochen, die Brenneselblätter zufügen und zusammen gar köcheln (ca. 5 bis 10 Minuten max.). Die Suppe durch ein Sieb geben und den Rest pürieren. Flüssigkeit je nach Bedarf wieder angießen und mit den Gewürzen abschmecken.
    Beim Anrichten einen TL saure Sahne in die Mitte des Tellers geben und darauf eine essbare Blüte platzieren.
    Diese Suppe kann man auch mit Spinat oder Mangold wunderbar kochen.

Weitere Informationen

Land

Deutschland, Niedersachsen

Eigenschaften

Rezepte

Kontaktformular - Ihre Nachricht an den Biobetrieb

Lesen Sie hier die Datenschutzerklärung von Bio-Vielfalt.