Author - Bio Vielfalt

Warum Sie täglich Blaubeeren essen sollten

Eine Studie ergab, dass ältere Erwachsene (Durchschnittsalter 76 Jahre), die zwölf Wochen lang täglich Blaubeeren (ca. 500 ml täglich) erhielten, bei zwei Tests über die kognitive Leistung, darunter auch das Gedächtnis, besser abschnitten als andere, die das Superfood nicht zu sich genommen hatten. Blaubeeren schützen die Netzhaut nachweislich vor Schäden [...]

Intensive Landwirtschaft dezimiert den Vogelbestand

Nach Aussagen von britischen Ornithologen ist der Bestand an wildlebenden Vögeln stark bedroht. Hauptursache dafür sind Pestizide, Düngemittel und der stark eingeschränkte Lebensraum. Die Royal Society for the Protection of Birds (RSPB) warnt auch davor, dass auch Tiere, die sonst sehr häufig vorgekommen sind, inzwischen vom Aussterben bedroht sind. [...]

Milch – Kalziumräuber oder Lieferant?

Gleich vorneweg: Es gibt Studien zu beiden Thesen. Sucht man im Internet nach den Schlagwörtern Milch und Kalziumräuber stößt man auf verblüffende "Weisheiten". Ein Wissenschaftlerteam vom Institut für alternative und nachhaltige Ernährung in Gießen hat sich nun mit dieser Frage genauer beschäftigt und kommt zu folgendem Fazit: "Milch und Milchprodukte sind [...]

Wie die Tomate ihren Geschmack verlor.

Das Wissenschaftsmagazin „Science“ veröffentlichte die Erkenntnisse eines internationalen Forscherteams zum Thema Tomaten und warum sie nicht mehr schmecken. Kurz und bündig könnte man es so zusammenfassen, dass Züchter über Jahrzehnte immer nur auf die gleichmäßige Rotfärbung von Tomaten geachtet haben – dabei kam unbemerkt der Geschmack abhanden. Kunden, so die [...]

Sind Bio-Eier gesünder?

Mit der Frage, ob Bio-Eier gesünder sind als Eier aus Bodenhaltung, hat sich 2017 ein Forschungsteam der Universität Hohenheim beschäftigt. Dabei kam heraus, dass Bio-Eier ein besseres Aroma und höhere Gehalte an Omega-3-Fettsäuren haben, weil die Hühner beim Picken auf der Wiese öfter Kamille oder andere Pflanzen mit ätherischen [...]

Bio wirkt sich positiv auf die Dichte der Wildbienen aus

"Positive Effekte auf die Fortpflanzungsleistung, die Artenvielfalt und die Dichte der Individuen von Wildbienen sind hingegen durch den biologischen Landbau dokumentiert: Bei einer Steigerung der biologisch bewirtschafteten Fläche von  5% auf 20 % , konnte gezeigt werden, dass die Bienenvielfalt um 50 % zunimmt. Bisher wurde davon ausgegangen, dass der [...]

Werden Bio Schweine besser gehalten? Die wichtigsten Unterschiede….

Bei der biologischen Schweinehaltung stehen die Bedürfnisse der Tiere im Vordergrund  Dazu gehört z. B. genügend Auslauf im Freien, inkl. Wühlen, Sonnenschutz, Frischluft und Tageslicht. Das Anbinden der Schweine ist nicht erlaubt. Ebenso das Abschleifen der Zähne und das Abschneiden der Schwänze. Spaltenböden bei denen nicht mehr ausgemistet werden muss, aber die [...]

Verheerende Folgen der Bodenzerstörung

Die Vereinten Nationen schlagen Alarm: Intensive Landwirtschaft und die zunehmende Verstädterung zerstören immer mehr ökologisch wertvolle Flächen. Die langfristigen Folgen sind gewaltig und lassen sich auch in Zahlen ausdrücken. Der Uno-Bericht bezifferte den Verlust auf weltweit 6,3 bis 10,6 Billionen Dollar im Jahr. «Unsere Botschaft ist, dass sich nachhaltige Landwirtschaft wirklich lohnt», [...]

Ab heute sind die ökologischen Grenzen der Erde erreicht

Gestern, am 29. Juli war der globale "Erderschöpfungstag" (Earth Overshoot Day). Ab diesem Tag hat die Menschheit nach Berechnungen des "Global Footprint Network" bereits die gesamten natürlichen Ressourcen verbraucht, die unser Planet innerhalb eines Jahres erzeugen und regenerieren kann. Drei Tage früher als 2018 und knapp zwei Monate früher als [...]

Das Bio Fleisch gesünder ist wurde nun auch wissenschaftlich nachgewiesen.

Für Alle die Beweise brauchen. Eine Metastudie der Universität Newcastle zeigt, dass Biofleisch um 50% mehr gesundheitsfördernde Omega-3-Fettsäuren enthält als Fleisch aus konventioneller Haltung. Die Autoren der Studie sprechen von signifikanten Unterschieden.  Besonders auffallend war der Unterschied im Bereich der Fettsäurezusammensetzung, am Anteil an essentiellen Mineralstoffen und am Anteil von vorhandenen [...]