Partner

Im Urlaub vegetarisch

Die Kriterien für ein VeggieHotel sind einfach. Es kommen weder Fleisch noch Fisch auf den Tisch.
Darüber hinaus bieten viele konsequent vegetarisch geführte Hotels und Pensionen ihren Gästen weitere Ernährungsoptionen an, wie z.B. vegane Küche und Rohkost. Viele VeggieHotel-Küchen verwenden ausschließlich biologische Lebensmittel.

Für Ihren nächsten Urlaub finden Sie auf diesen Seiten das ganze Spektrum rein veganer und vegetarischer Hotels, Pensionen und Gästehauser weltweit.

Zu den Hotels

Alles bio im Urlaub?

Biourlaub Steiermark ist ein Projekt von Bio Ernte Steiermark, dem Verband der steirischen Biobäuerinnen und Biobauern in Kooperation mit Steiermark Tourismus als professionellen Vermarktungspartner.
Mittlerweile bieten 30 Betriebe unterschiedlichster Art Bio-Lebensmittel für einen genussvollen Urlaub an. Auch SteirerInnen, die sich nicht nur zu Hause biologisch ernähren wollen, finden hier die richtigen Adressen. Aufgrund strenger Kontrollen können Genießer sicher sein: Wo bio angepriesen wird, kommt auch bio auf den Teller!
Geographisch spannt sich das Angebot von der Ramsau über das Ennstal bis ins steirische Thermenland. Bio-Bauernhöfe, die ein ausgiebiges Bio-Frühstück anbieten passen genauso zu biourlaub Steiermark wie 4- Sterne-Hotels mit gediegenen Bio-Menüs.
Die Vielfältigkeit der Betriebe ist überwältigend – doch haben sie alle einen kleinsten gemeinsamen Nenner: das Bekenntnis zu biologischen Lebensmitteln, die Überzeugung von deren Qualität und Mehrwert.

Bio-Angebot und Kontrolle sind die Grundpfeiler

Die Mitgliedsbetriebe müssen die biourlaub-Kriterien bezüglich des Ausmaßes an Bio-Lebensmitteln einhalten. Lediglich die Karotten in Bio-Qualität anzubieten, reicht hier nicht aus – es muss in allen Produktsegmenten ein definiertes Mindestangebot an Bio-Lebensmitteln vertreten sein um bei biourlaub Steiermark dabei sein zu dürfen. Auch beim Bio-Frühstück muss es möglich sein, sich ein komplettes Frühstück in Bio-Qualität zusammenzustellen. Am einfachsten haben es jene Betriebe, die ausschließlich biologische Lebensmittel anbieten, und das macht der Großteil der biourlaub Steiermark Betriebe. Für die Gäste ist es leicht zu erkennen, wer welches Bio-Angebot hat: ein weißes Herz für das Bio-Frühstück, zwei Herzen für ein definiertes Mindest-Angebot in Bio-Qualität und drei weiße Herzen für die Bio-Vollverpflegung.

Mehr Informationen unter www.steiermark.com/biourlaub

BIO IN WORT UND BILD

Ich bin ein typischer Vertreter der LOHAS. Und das nicht erst, seit der Ausdruck vor einigen Jahren erfunden wurde. Über 20 Jahre begleitet mich das Thema Bio sowohl privat als auch beruflich, wobei ich nie eine extrem alternative Richtung mit Öko-Schlapfen und Jutesack vertreten habe.

Das Studium der Ernährungswissenschaften hat mich gelehrt, neugierig und skeptisch zu sein, genauer hinzusehen und zu hinterfragen. Die Entwicklung der Biobranche konnte ich als Journalistin im Fachbereich Lebensmittelhandel von Anfang an nicht nur beobachten, sondern direkt miterleben, mit meinen Geschichten vielleicht auch ein wenig zum besseren Verständnis beitragen.

Für mich war und ist „BIO“ nie eine Alternative oder eine Nische gewesen, sondern der richtige Weg. Was „BIO“ für mich so besonders macht sind aber vor allem auch die Menschen, die hinter den Produkten stehen. Ihre Idee, nicht nur Profit um jeden Preis zu machen, sondern nachhaltig zu arbeiten, Lebensmittel und keine Nahrungsmittel zu erzeugen, im kleinen zu agieren um Teil einer natürlichen, großen Entwicklung zu sein birgt viele Geschichten, die ich gerne erzähle.

Meine Fotos zeigen die Menschen, so wie sie sind, sie zeigen sie bei ihrer Arbeit, ungestellt und ehrlich – denn ein Bild sagt oft mehr als 1000 Worte. Ich freue mich schon auf eine gute Zusammenarbeit mit Christine und Thomas und einer Vielfalt von interessierten Menschen.

Ihr Andrea Knura

P.S.: Kontaktieren Sie uns ganz unkompliziert via Email:
Andrea Knura: andrea@knura.at oder direkt an: info@bio-vielfalt.com

LEBENSART, das „Magazin für eine nachhaltige Lebenskultur“ ist eine sehr lesenswerte österreichische Zeitschrift, die sich nicht nur auf die trendige LOHAS-Wellness-Welle beschränkt, sondern auch heiße Umwelt- und Nachhaltigkeitshemen anpackt!

www.lebensart.at

Kontrollservice BIKO Tirol ist der kompetente Partner für Biokontrolle und Zertifizierung in Österreich und Südtirol. Das vom Wirtschaftsministerium akkreditierte Unternehmen wurde 1994 als Biokontrollstelle gegründet und hat sich seitdem zu einem modernen Dienstleister mit einem breiten Service- und Angebotsspektrum entwickelt. Die BIKO Tirol zertifiziert Biobauern, Viehhändler, Verarbeitungs-, Handels- und Gastronomiebetriebe gemäß der EU-Bioverordnung und privaten Biorichtlinien.

Darüber hinaus führen wir Kontrollen und Zertifizierungen von Lebensmitteln verschiedener Standards wie der gentechnikfreien Milchproduktion, dem AMA Gütesiegel und Qualität Tirol durch. Seit 2008 sind wird die Kontrollstelle für geschützte geografische Angaben und den Ursprungsbezeichnungen Tiroler Bergkäse g.U., Tiroler Almkäse g.U., Tiroler Graukäse g.U. und für den Tiroler Speck g.g.A.

Unsere Bio-Zertifizierung gibt Sicherheit und Vertrauen, das vom Futter über die Milch zum Käse, vom Saatgut über das Getreidekorn bis hin zum bekömmlichen Vollkornbrot reicht.
Mehr als 2700 Biobauern, Verarbeiter und die Biokonsumenten vertrauen den erfahrenen und kompetenten Mitarbeitern der BIKO!

Sie wollen mehr über die BIKO und ihr Kontroll- und Zertifizierungssystem wissen? Besuchen Sie uns auf unserer Homepage!

www.biko.at

BioParadies SalzburgerLand – natürlich geniessen

Das SalzburgerLand ist ein echter Vorreiter in Sachen „Bio“. Nirgendwo in Europa ist der Anteil an Bio-Bauern so hoch wie hier: Über 50 Prozent der landwirtschaftlichen Fläche wird aus Respekt vor Mensch, Tier und Natur biologisch bewirtschaftet. Der Alltag der Landwirte ist geprägt von Nachhaltigkeit, Verantwortungsbewusstsein und dem umsichtigen Umgang mit den Ressourcen der Natur.

Grund genug für die SalzburgerLand Tourismus GmbH gemeinsam mit dem Bioverband BIO AUSTRIA die Initiative BioParadies SalzburgerLand ins Leben zu rufen. Im BioParadies SalzburgerLand werden Genießer und Feinschmecker von der ersten bis zur letzten Minute ihres Urlaubs verwöhnt. Schon zum Frühstück servieren die Mitgliedsbetriebe – Hotels, Restaurants, Gasthöfe, Bauernhöfe und Pensionen – feinste BIO-Köstlichkeiten vom eigenen Hof und aus der Region. Alle Mitglieder unterwerfen sich den strengen und regelmäßig kontrollierten Qualitätskriterien von BIO AUSTRIA. Für einen Genussurlaub nach bestem Wissen und Gewissen.

Attraktive Urlaubspauschalen sowie alle weiteren Informationen finden Sie unter: www.bioparadies.salzburgerland.com

Film 1

Film 2

Film 3

Online-Fachmagazin für den Naturkosthandel. Unsere Portale in deutscher, englischer und französischer Sprache bieten Ihnen fundierte Fachinformationen.

Wir sind der größte Online-Anbieter mit diesem Informationsspektrum in der Bio-Branche weltweit. Mit täglich aktuellen Meldungen – überwiegend kostenlos – über das Branchengeschehen im In- und Ausland, halten wir Sie auf dem Laufenden.

Zwei bis drei Mal wöchentlich informieren wir unsere Abonnenten in ausführlichen und kompetenten Berichten schnell, aktuell und fundiert. Deshalb empfehlen wir allen Akteuren der Bio-Branche ein Abonnement eines oder mehrerer unserer Portale.

www.bio-markt.info

Bio Suisse ist die führende Bio-Organisation der Schweiz und Eigentümerin der Marke Knospe.Der 1981 gegründete Dachverband vereinigt über 90 Prozent der Schweizer Biobetriebe. Er vertritt die Interessen seiner 5‘600 Knospe-Landwirtschafts- und Gartenbaubetriebe, die in 32 Mitgliederorganisationen zusammengefasst sind. Zudem stehen 750 Verarbeitungs- und Handelsbetriebe unter Knospe-Lizenzvertrag.

Alle diese Betriebe werden regelmässig von unabhängigen Stellen in Bezug auf die Einhaltung der strengen Bio Suisse Richtlinien kontrolliert und zertifiziert. Knospe-Produkte garantieren einen hohen Produktionsstandard und stehen für Geschmack und Genuss.

www.bio-suisse.ch
www.knospehof.ch

Die BIO-Hotels arbeiten anders – direkt in die Zielgruppe der „Bio-Verbraucher“, mit Unterstützung vieler Unternehmen aus der Bio-Szene.

100% Bio – Das Leben pur genießen!

Wir haben eine Vision. Wir wollen Ihnen eine intakte Landschaft anbieten – in einer schönen Umwelt, mit sauberem Wasser und guter Luft. Sie sollen etwas Besonderes erleben können und viel Spaß haben.

Um das alles zu erhalten, müssen wir auch nachhaltig wirtschaften. Nach den Gesetzen der Natur. Das beginnt bei Ihrem Wohnkomfort mit der Anreise und endet bei unseren Abfall- und Energiekreisläufen. Dazu gehören auch Kooperationen mit regionalen Bio-Bauern und der ständige Ausbau sowie die Verbesserung des Angebotes der BIO-Hotels. Wir wollen den Tourismus ökologisieren!

Neue Freunde für die BIO-Hotels!
In der Landwirtschaft braucht es seine Zeit, bis ein konventioneller Betrieb auf ökologische Bewirtschaftung umgestellt ist. Auch bei einem Hotel- oder
Gastronomiebetrieb kann es bis zu mehreren Jahren dauern, bis alles nach den strengen Richtlinien der BIO-Hotels funktioniert. Diesem Prozess tragen die BIO-Hotels seit Anfang 2012 mit den „Friends of BIO-Hotels“ Rechnung.

www.biohotels.info